Wie ist individuelle Freiheit möglich?

Dateibereich 29442

760,52 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 07.03.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Udo di Fabio_Wie ist individuelle Freiheit möglich.mp407.03.2012 09:38:25760,52 MB

Dateibereich 29591

514,47 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 15.02.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Mercator_2011_Fragen_2.mp415.02.2012 10:19:14514,47 MB

Dateibereich 29592

108,66 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 15.02.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Mercator_2011_Laudatio_2.mp415.02.2012 10:20:24108,66 MB
Podcast

als Audio-/Video-Podcast herunterladenRSS-Feed abonnieren

als Audio-/Video-Podcast (iTunes U Format) herunterladenRSS-Feed abonnieren

Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio ist Inhaber der Mercator-Professur 2011 an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der bekannte Jurist und Autor („Die Kultur der Freiheit") kam im Wintersemester zu zwei Vorträgen an die UDE:
Am 29. November behandelte Prof. Dr. Dr. Di Fabio die Frage "Wirtschaft und Staat: Wer regiert?"
Bei seinem zweiten Vortrag am 26. Januar ging er der Frage "Wie ist individuelle Freiheit möglich?" nach.
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Rede, Vortrag, Präsentation
Fakultät / Institut:
Rektorat und Verwaltung » Rektorat
iTunes U Categories:
Social Science » Political Science
iTunes Categories:
Society & Culture
Beitragender:
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
07.03.2012
Medientyp:
Video