Report Nr. 100 - Development Cooperation after War and Violent Conflict: Debates and Challenges

Dateibereich 29169

927,5 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 03.01.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
report100.pdf03.01.2012 15:39:08927,5 KB
The report asks for the determining factors and specific challenges of development cooperation after war and violent conflict. Based on an extensive review of current literature, the report identifies six issue areas relevant to development cooperation. Furthermore, relevant actors and policies of select donors are analyzed. The report concludes that many links between the different issue areas in post‐conflict/post‐war situations have not been analyzed thoroughly enough and thus recommends further research.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Projektbericht, Report, sonstiger Bericht
Fakultät / Institut:
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften » Institut für Entwicklung und Frieden (INEF)
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 320 Politik
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
03.01.2012
Medientyp:
Text
Quelle:
Der Report versucht, eine Bestimmung der zentralen Faktoren und spezifischen Herausforderungen von Entwicklungszusammenarbeit in Nachkriegskontexten vorzunehmen. Ausgehend von einem extensiven Literaturbericht werden sechs Themefelder analysiert, die für die Entwicklungszusammenarbeit relevant sind. Daran anschließend werden einige zentrale Akteure und Politiken von Gebern untersucht. Da insbesondere die Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Problemen noch nicht ausreichend untersucht sind, ist Forschung hierzu notwendig.