Report Nr. 102 - Assessing Human Insecurity Worldwide: the Way to A Human (In)Security Index

Dateibereich 29165

1,32 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 03.01.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
report102.pdf03.01.2012 14:23:061,32 MB
Trotz der vielfältigen Aufmerksamkeit die das Konzept der menschlichen Sicherheit erfahren hat, so bleibt es doch in vielerlei Hinsicht umstritten und kritisiert. Einer zentralen Kritik, dass das Konzept empirisch‐analytisch problematisch und menschliche Unsicherheit letztlich nicht ʺerfassbarʺ sei, widmet sich dieser INEF‐Report. In einer Weiterentlicklung von Ideen von Taylor Owen und Taylor Owen zusammen mit Mary Martin entwickeln die Autoren einen innovativen Ansatz mit dem sich menschliche Sicherheit zumindest auf länderspezifisch in verschiedenen Dimensionen erfassen lässt und leisten hierdurch einen wichtigen Beitrag wie das Konzept menschlicher Sicherheit auch für die Zukunft politisch nutzbar als auch akademisch fruchtbar genutzt werden kann.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Projektbericht, Report, sonstiger Bericht
Fakultät / Institut:
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften » Institut für Entwicklung und Frieden (INEF)
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 320 Politik
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
03.01.2012
Medientyp:
Text