Kulturspezifische Untersuchungen in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik: eine Bestandsaufnahme und Analyse des derzeitigen Umgangs mit "Kultur"

Dateibereich 28380

329,6 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 26.09.2011

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
017_FinalDuePublico_WI_Umgang_Kultur_Richter_Adelsberger.pdf26.09.2011 15:38:08329,6 KB
In Anlehnung an die von Leidner und Kayworth (2006) durchgeführte Studie zum Umgang mit Kultur in der angelsächsischen Wissenschaftsdisziplin „Information Systems“ wurde eine entsprechende Literaturstudie für die gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik des deutschen Sprachraums durchgeführt. In der Studie wurde in den Hauptorganen der Disziplin untersucht, in welcher Häufigkeit kulturelle Einflüsse auf Informationstechnologie thematisiert wurden, wie diese Einflüsse aufgearbeitet wurden und welche Referenzmodel-le/Referenzliteratur verwendet wurden. Nach einer kurzen Darstellung der gewählten Vorgehensweise werden die Ergebnisse und Beschränkungen der Studie präsentiert.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften » Fachgebiet Wirtschaftsinformatik » Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen
Dewey Dezimal-Klassifikation:
000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke » 000 Informatik, Wissen, Systeme » 000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
300 Sozialwissenschaften » 330 Wirtschaft » 330 Wirtschaft
Stichwörter:
Kultur, Literaturstudie, Inhaltsanalyse, Gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Gültig bis:
31.12.2099
Dokument erstellt am:
26.09.2011
Gültig ab:
26.09.2011
Dateien geändert am:
26.09.2011
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported License.