Internationale Freizeitpolitik und Freizeitforschung

Dateibereich 27412

1,50 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 12.05.2011

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
1984_3_4_InternationaleFZPolitikForschung.pdf12.05.2011 11:40:341,50 MB
D. Internationale Freizeitpolitik und Freizeitforschung

I. Harm Paschen: Freizeltwissenschaft in der Fakultät für Pädagogik
II. 1. Welt-Freizeit-Forschungskongreß 23.-28.9.84 Marly-Le-Roi
III. Die Wiedergewinnung sinnlicher Erfahrung durch Animation: 1.-4.11.84 München
IV. Freizeitpolitische Position der SPD: 17.2.84 Bielefeld
V. Freizeitforschung und Freizeitmarkt: 14.1.85 München
VI. Stand der Methoden der Freizeitforschung: 14.-15.2.85 Fulda
VII. Selbstorganisation und Freizeitpolitik: 11.-15.2.85 Bielefeld
VIII. Lebensweg, Freizeit und kulturelle Entwicklung: 11.-15.2.85 CSSR
IX. Theoretische Ansitze der Freizeitforschung: 9/85 Kassel
X. FZP als Aspekt der Allgemeinbildung: 10.-12.3.86 Heidelberg DGfE-Kongreß
XI. Freizeit in der Stadt: 16.-21.3.66 Wien elra-Kongreß

Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Sonstiger wissenschaftlicher Text
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Berufs- und Weiterbildung (IBW)
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen » 374 Erwachsenenbildung
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
12.05.2011
Medientyp:
Text