Use-Cases zur Validierung generischer Adaptiver Ansätze

Dateibereich 25706

102,3 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 30.07.2013

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Easys_2010_TH_DM_WG.pdf14.12.2010 16:46:53102,3 KB
Es gibt eine Vielzahl an adaptiven Systemen, Frameworks oder Modellen, die den Anspruch aufstellen, generisch Anwendbar zu sein. Ist eine Evaluation oder Validierung derartiger Systeme ohnehin schon anspruchsvoll, so ist der Nachweis der generellen Anwendbarkeit eine noch größere Herausforderung. In diesem Artikel werden vier Use-Cases vorgestellt, mit denen derartige Ansätze auf ihre allgemeine Anwendbarkeit hin untersucht werden können. Ist es möglich, alle vier Szenarien mit dem Ansatz abzubilden bzw. umzusetzen, so kann der Anspruch auf allgemeine Anwendbarkeit aufrecht erhalten werden.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Ingenieurwissenschaften » Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft » Informatik » Interaktive Systeme / Interaktionsdesign
Stichwörter:
Validierung, Adaptive Systeme
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
30.07.2013
Medientyp:
Text