Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi

Dateibereich 24342

2,39 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 30.04.2010

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Citavi-Schulung-Bildungswiss.pdf30.04.2010 10:46:372,39 MB

Dateibereich 24343

81,6 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 30.04.2010

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Citavi-Workshop-Tischvorlage.pdf30.04.2010 11:00:1781,6 KB
Die wichtigsten Funktionen von Citavi: - Literaturzitate und Quellen aus Katalogen, Datenbanken und elektronischen Volltexten sammeln und verwalten. - Eine Gliederung mit Hilfe der Wissensorganisation von Citavi erstellen und ein Skript ausdrucken - Zitate und Quellenangaben im Text der eigenen wissenschaftlichen Arbeit einbringen - Die wissenschaftliche Arbeit per Mausklick im richtigen Zitierstil mit Literaturliste als Anhang fertigstellen
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Lehrmaterial » Kursmaterial, Seminarmaterial, Begleitmaterial zu Praktikum
Fakultät / Institut:
Zentrale Betriebseinheiten » Universitätsbibliothek (UB)
Stichwörter:
Literaturverwaltung Citavi Reference Management System
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Lehr- und Lernmaterial / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
30.04.2010
Gültig ab:
30.04.2010
Dateien geändert am:
30.04.2010
Medientyp:
Sonstige Anwendung
Rechtliche Vermerke:
Die Nutzung für kommerzielle Zwecke der vollständigen Präsentation oder von Teilen der Präsentation ist nur nach schriftlicher Genehmigung der Urheberin erlaubt.