Zur Lebenslage älterer Menschen in China

Ergebnisse einer empirischen Studie

Dateibereich 23848

134,7 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 15.02.2013

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
zur_lebenslage_v2.pdf13.03.2010 00:45:03134,7 KB
Vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Kultur, Lebensphilosophie und Politik erscheint die Lebenssituation der älteren Menschen in China in einem besonderen Licht. Wie leben die älteren Menschen in China? Wie gestalten sie ihre Freizeit? Zur dieser Fragestellung gibt es in China bereits einige Literatur, beispielsweise politische Beschreibungen und theoretische Einschätzungen, jedoch fehlt der Bezug zur empirischen Basis. Die folgenden Daten einer Studie des Autors zur Situation älterer Menschen in China wurden von April bis August 2005 in der Stadt Shenyang in China mittels einer Befragung erhoben. Insgesamt nahmen 1257 Personen an dieser Studie teil.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Heft, Band
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Berufs- und Weiterbildung (IBW)
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen » 374 Erwachsenenbildung
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
15.02.2013
Medientyp:
Text