SCTP - Bewertung, Erweiterung und Verbesserung des Protokolls für einen breiteren Einsatz

Dateibereich 23465

5,53 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 18.06.2014

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Diss.pdf22.12.2009 11:13:055,53 MB

Zugriff auf den Volltext ist gesperrt, neue Version unter DuEPublico-ID 35000

Das Stream Control Transmission Protocol (SCTP) wurde ursprünglich für den Transport von Signalisierungsnachrichten über IP basierte Netze konzipiert. Inzwischen hat es sich jedoch zu einem allgemeinen Transportprotokoll entwickelt, das einzigartige Eigenschaften besitzt. Daher ist es besonders für Anwendungen interessant, die von mehreren Netzwerkadressen pro Verbindung (Multihoming), mehreren unabhängigen Nachrichtenströmen oder einer der zahlreichen Protokollerweiterungen profitieren können. Mittlerweile hat SCTP in die Betriebssystemkerne aller UNIX-Derivate und eines Windows Prototyps Einzug gehalten, aber es gibt noch Mängel, deren Ursachen es zu entdecken und zu korrigieren gilt. In dieser Dissertation wird zunächst eine Reihe von Werkzeugen bereitgestellt, um die Grundlage für weitere Untersuchungen zu schaffen. Ausgehend von der Analyse und dem Vergleich von Implementierungen im Systemkern verschiedener Betriebssysteme werden einige Aspekte des Protokolls untersucht, die zu unerwünschtem Verhalten führen. Die Prinzipien der Überlast- und Flusskontrolle wurden vom stream-orientierten Transmission Control Protocol (TCP) übernommen und benutzen daher dieselben Mechanismen. SCTP als nachrichtenorientiertes Protokoll benötigt jedoch eine diesem Unterschied Rechnung tragende Implementierung der Algorithmen. Die Analyse von SCTP-spezifischen Charakteristika mithilfe der Simulation wird schließlich zu Lösungen führen und zu einer Verbesserung des Durchsatzes. Ein weiteres Anliegen dieser Arbeit ist die Verbreitung von SCTP. Sie kann durch die Einführung einer SCTP-spezifischen Methode zur Umsetzung von Netzwerkadressen (Network Address Translation (NAT)) verbessert werden.

Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 330 Wirtschaft » 330 Wirtschaft
Stichwörter:
SCTP, Simulation, Analysis, Deployment, NAT, Message orientation
Beitragende:
Prof. Dr.-Ing. Rathgeb, Erwin P. [Betreuer(in), Doktorvater]
Prof. Dr. Müller-Clostermann, Bruno [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Datum der Promotion:
21.12.2009
Dokument erstellt am:
23.12.2009
Promotionsantrag am:
22.10.2009
Dateien geändert am:
18.06.2014
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
Zugriff auf den Volltext ist gesperrt, neue Version unter DuEPublico-ID 35000