Qualitätssicherung in der Erzieherausbildung unter besonderer Berücksichtigung der Lernortkooperation

Dateibereich 23221

2,95 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 23.10.2009

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Diss_Wenzel.pdf23.10.2009 09:16:292,95 MB
In der vorliegenden Dissertation werden Möglichkeiten der Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Erzieherausbildung erläutert. In diesem Kontext spielt die Lernortkooperation eine zunehmend wichtige Rolle. Für die explorative Untersuchung wurden bundesweit Fachschulen für Sozialpädagogik befragt und die Ergebnisse werden ausführlich diskutiert.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen » 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Stichwörter:
Qualitätssicherung, Erzieherausbidlung, Lernortkooperation
Beitragende:
Prof. Dr. Knauf, Tassilo [Betreuer(in), Doktorvater]
Prof. Dr. Boos-Nünning, Ursula [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Prof. Dr. Meder, Norbert [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Datum der Promotion:
12.06.2008
Dokument erstellt am:
22.10.2009
Promotionsantrag am:
10.01.2007
Dateien geändert am:
23.10.2009
Medientyp:
Text