Amphibien-Embryonalentwicklung u. wichtige Klassische Experimente

Professor i.R. Dr. Grunz, Horst

Der Film zeigt die Frühentwicklung des Alpenmolches (Triturus alpestris). In den klassischen Experimenten wird auch der Einsteckversuch von Hans Spemann und Hilde Mangold gezeigt. Für die daraus gewonnen Erkenntnisse erhielt Spemann 1935 den Nobelpreis. Weiterhin wird die Wirkung des ersten in hochgereinigter Form angereicherte Wachtumsfaktor (vegetalisierende Faktor = Activin) gezeigt. Außerdem wird auf das Neural Default Model des Ectoderms hingewiesen (siehe Grunz & Tacke, 1989, 1990).
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Bild, Audio und Videomaterial » Dokumentarfilm, Lehrfilm
Fakultät / Institut:
Fakultät für Biologie
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Lehr- und Lernmaterial / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
15.09.1998
Dateien geändert am:
02.05.2011
Medientyp:
Video