Ein häufiges Missverständnis beim Thema Toleranz und Religionsfreiheit

Prof. Dr. Zirker, Hans

Dateibereich 20074

197,4 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 16.02.2009

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Is-tol.pdf16.02.2009 17:36:42197,4 KB
"Toleranz" ist ein vieldeutiges, leicht irreführendes Wort, jedenfalls nicht deckungsgleich mit dem, was neuzeitlich "Religionsfreiheit" meint, nämlich ein individuelles Selbstbestimmungsrecht. Diese Unterscheidung zu beachten ist für interreligiöse Auseinandersetzung und Verständigung höchst bedeutsam, besonders gegenüber dem Islam.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Geisteswissenschaften » Institut für Katholische Theologie
Dewey Dezimal-Klassifikation:
200 Religion » 210 Religionsphilosophie, Religionstheorie » 210 Religionsphilosophie, Religionstheorie
Stichwörter:
Christentum, Islam, Religionsfreiheit, Toleranz
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
16.02.2009
Medientyp:
Text
Quelle:
Aus: Moslemische Revue 14 (70), 1994, 56-60