"Gleichnis", "Vergleich" und "Beispiel" im Koran

Prof. Dr. Zirker, Hans

Dateibereich 16236

411,3 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 14.04.2011

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
kor_gleichn_vergl_beisp.pdf14.04.2011 13:23:24411,3 KB
In einer Fülle bildkräftiger Analogien stellt der Koran die Zeichenhaftigkeit der Welt und der eigenen prophetischen Botschaft vor. Zumeist sind es nur kurz gefasste Vergleiche oder Beispiele, seltener erzählerisch entfaltete Gleichnisse. Aber insgesamt bilden sie aufgrund ihrer Häufigkeit, ihrer rhetorischen Funktionen und vor allem ihrer ausdrücklich reflektierten theologischen Bedeutung ein besonderes Charakteristikum dieser literarisch inszenierten Offenbarung.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Geisteswissenschaften » Institut für Katholische Theologie
Dewey Dezimal-Klassifikation:
200 Religion » 290 Andere Religionen » 297 Islam, Babismus, Bahaismus
Stichwörter:
Gleichnis, Islam, Koran, religiöse Sprache, Metaphorik
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
14.04.2011
Medientyp:
Text