Parallel scalable iterative substructuring

Robust exact and inexact FETI-DP methods with applications to elasticity

Dateibereich 14854

6,86 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 18.08.2006

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
DISS_RHEINBACH.PDF18.08.2006 14:13:216,86 MB
Gebietszerlegungsverfahren sind parallele, iterative Lösungsverfahren für grosse Gleichungssysteme, die bei der Diskretisierung von partiellen Differentialgleichungen, etwa aus der Strukturmechanik, entstehen. In dieser Arbeit werden duale, iterative Substrukturierungsverfahren vom FETI-DP-Typ (Finite Element Tearing and Interconnecting Dual-Primal) entwickelt und auf elliptische partielle Differentialgleichungen zweiter Ordnung angewandt. Insbesondere wird versucht, robuste Verfahren für homogene und heterogene Elastizitaetsprobleme zu entwickeln. Ebenso werden neue, inexakte FETI-DP-Verfahren vorgestellt, die eine inexakte Lösung des Grobgitterproblems und/oder der Teilgebietsprobleme erlauben. Es wird gezeigt, dass die neuen Algorithmen unter bestimmten Voraussetzungen Abschätzungen der gleichen asymptotischen Güte wie das klassische, exakte FETI-DP-Verfahren erfüllen. Parallele Resultate unter Verwendung von algebraischen Mehrgitter für das Grobgitterproblem zeigen die verbesserte Skalierbarkeit der neuen Algorithmen.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Mathematik » Numerische Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen
Dewey Dezimal-Klassifikation:
500 Naturwissenschaften und Mathematik » 510 Mathematik
Beitragende:
Prof. Dr. Klawonn, Axel [Betreuer(in), Doktorvater]
Prof. Dr. Widlund, Olof B. [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Prof. Dr. Starke, Gerhard [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Datum der Promotion:
13.07.2006
Dokument erstellt am:
15.08.2006
Dateien geändert am:
18.08.2006
Medientyp:
Text