Lernziele der gymnasialen Oberstufe im Streit

Der Zugang zu diesem Dokument ist nur nach Login mit Benutzerkennung und Passwort möglich. Klicken Sie hier, um sich mit zusätzlichen Rechten bei DuEPublico anzumelden!
Die Diskussion um die Aufgaben und Ziele der gymnasialen Oberstufe ist derzeit wieder in vollem Gange. Neue Aufgaben wie z.B. die Berufswahlorientierung, die Förderung des selbständigen Lernens, sowie das laute Nachdenken über die Rückkehr zum Klassenverband, eine stärkere Fächerbindung und zentral gestellte Abituraufgaben führen zu einer vergleichsweise lebhaften Diskussion um diese Schulstufe. Im Seminar werden nach einem kurzen Rückblick auf die historische Entwicklung die neueren und neuesten Entwicklungen vorgestellt und diskutiert.
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Lehrmaterial » Vorlesungsskript, Vorlesungsfolien
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Pädagogik » Bildungsforschung
Stichwörter:
Gymnasium, Oberstufe, Berufswahl, selbstständiges Lernen, Fächerverbindung, Zentralabitur
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Lehr- und Lernmaterial / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
09.09.2004
Dateien geändert am:
14.02.2005
Medientyp:
Text