Lehren und Lernen in der Hauptschule

Dateibereich 12590

11,71 MB in 9 Dateien, zuletzt geändert am 30.11.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Literaturliste Hauptschule_2.pdf30.11.2004 16:40:2814,3 KB
e_texte/Daten und Fakten_teil1.pdf18.11.2004 15:41:35492,6 KB
e_texte/Lamnek_text.pdf18.11.2004 15:41:1810,98 MB
e_texte/Semesterplan_HS.doc18.11.2004 15:41:3433,5 KB
e_texte/m_5jBE.pdf18.11.2004 15:41:3426,2 KB
e_texte/m_8jBE.pdf18.11.2004 15:41:3419,5 KB
e_texte/mindmap_hauptschule.pdf18.11.2004 15:41:35121,2 KB
e_texte/w4jBE.pdf18.11.2004 15:41:3416,1 KB
e_texte/w_4j BE.pdf18.11.2004 15:41:3521,5 KB
Inhalte: Im Seminar sollen die Bedingungen des Lehrens und Lernen in der Hauptschule in ihrer Vielfalt näher beleuchtet werden: - Wie und mit welchen Konsequenzen erfolgt die Übergangsselektion nach der Grundschule? - Welche SchülerInnen besuchen die Hauptschule? - Ist die Hauptschule eine Schule von Jugendlichen mit Migrationshintergrund? - Wie unterscheiden sich Hauptschulen regional? - Welche Leistungen zeigen HauptschülerInnen (PISA)? - Welche Unterrichtsformen eigenen sich warum für die Hauptschule? Das Seminar wird in enger Verbindung mit dem Seminar von Prof. Dr. Elke Nyssen: "Jugendforschung und ihre Bedeutung für die Hauptschule" durchgeführt. Geplant ist, im Seminar methodische Vielfalt zu praktizieren, z.B. Stationen lernen.
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Lehrmaterial
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Pädagogik » Schulpädagogik / Allgemeine Didaktik
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Lehr- und Lernmaterial / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
13.05.2004
Dateien geändert am:
30.11.2004
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
Die Texte sind paßwortgeschützt. TeilnehmerInnen des Seminars können das Paßwort per e-mail erfragen: anke.liegmann@uni-essen.de