Ekklesiologie

Prof. Dr. Zirker, Hans

Dateibereich 11720

755,6 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 30.04.2009

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Ekklesiologie.pdf30.04.2009 17:36:14755,6 KB
Für die Frage, was "Kirche" bedeutet, sind vor allem aufschlussreich: – das kirchliche Selbstverständnis, wie es sich in Verkündigung, Lehre und Liturgie äußert, – theologische Untersuchungen und Deutungen, – Auffassungen von Kirche und Einstellungen zu ihr, die sich im öffentlichen Bewusstsein äußern. In jeder dieser Hinsichten zeigen sich erhebliche geschichtliche Wandlungen. Der erste Hauptteil der Buchs entwickelt Differenzierungen von Kirche nach innen und außen, der zweite erschließt Kirche aus ihren Grundfunktionen als Verständigungs-, Handlungs- und Traditionsgemeinschaft.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Buch, Monographie
Fakultät / Institut:
Fakultät für Geisteswissenschaften » Institut für Katholische Theologie
Dewey Dezimal-Klassifikation:
200 Religion » 260 Kirchenorganisation, Sozialethik, Gottesdienst » 262 Kirchenorganisation, Ekklesiologie
Stichwörter:
Kirche, Caritas, Geschichtlichkeit, Kommunikation, Liturgie, Mission, Tradition
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
11.07.2003
Dateien geändert am:
30.04.2009
Medientyp:
Text