Risikoverhalten: Verkehr

Denn sie wissen nicht, was sie tun... Jugendliches Risikoverhalten im Verkehr

Prof. Dr. Limbourg, Maria, Dr. Reiter, Karl

Dateibereich 11656

233,2 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 13.08.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Risiko_Jugend_2003_LiRei.pdf13.08.2012 14:34:17233,2 KB
Alle sieben Stunden stirbt ein Jugendlicher auf Deutschlands Straßen -- häufig als Folge von Selbstüberschätzung, Imponiergehabe und hoher Risikobereitschaft. Ist das ein Preis, den unsere Jugend für ihre viel gepriesene Mobilität zahlen muss?
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Pädagogik » Mobilität und Verkehr
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 360 Gesellschaftliche Probleme, Sozialdienste » 363 Andere gesellschaftliche Probleme und Sozialdienste
Stichwörter:
Jugendliche, Leichtsinn, Risikoverhalten, Verkehr
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
10.06.2003
Dateien geändert am:
13.08.2012
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
In: Unsere Jugend, 2003, Heft 1, S. 12-21.