Ein wissensbasierter Generator zur Ableitung operativer Kennzahlen im Dienstleistungsbereich

Dateibereich 11644

87,29 MB in 48 Dateien, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
AvidPubToc.htm02.06.2003 10:03:362,2 KB
AvidVid.htm02.06.2003 10:03:372,9 KB
D/fehl.html02.06.2003 10:04:36297 Bytes
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie1.jpg02.06.2003 10:04:3020,5 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie10.jpg02.06.2003 10:04:3028,9 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie11.jpg02.06.2003 10:04:3141,7 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie12.jpg02.06.2003 10:04:3148,7 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie14.jpg02.06.2003 10:04:3253 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie16.jpg02.06.2003 10:04:3276,7 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie2.jpg02.06.2003 10:04:3318,4 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie3.jpg02.06.2003 10:04:3334,1 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie4.jpg02.06.2003 10:04:3343,5 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie6.jpg02.06.2003 10:04:3444,9 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie7.jpg02.06.2003 10:04:3490,6 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie8.jpg02.06.2003 10:04:3560,5 KB
G/synk/Web_Media/Lelke_F_Folie9.jpg02.06.2003 10:04:3547,6 KB
G/texte/bg1.gif02.06.2003 10:04:27131 Bytes
G/texte/bg2.gif02.06.2003 10:04:27116 Bytes
G/texte/frame2.html02.06.2003 10:04:28746 Bytes
G/texte/spacer.gif02.06.2003 10:04:2947 Bytes
G/texte/stile.css02.06.2003 10:04:29868 Bytes
G/texte/wifo_logo_r.gif02.06.2003 10:04:304,7 KB
_eimwrp1.htm02.06.2003 10:04:20389 Bytes
_eimwrp10.htm02.06.2003 10:04:21390 Bytes
_eimwrp11.htm02.06.2003 10:04:21390 Bytes
_eimwrp12.htm02.06.2003 10:04:22390 Bytes
_eimwrp13.htm02.06.2003 10:04:22390 Bytes
_eimwrp14.htm02.06.2003 10:04:22390 Bytes
_eimwrp2.htm02.06.2003 10:04:23389 Bytes
_eimwrp3.htm02.06.2003 10:04:23389 Bytes
_eimwrp4.htm02.06.2003 10:04:24389 Bytes
_eimwrp5.htm02.06.2003 10:04:24389 Bytes
_eimwrp6.htm02.06.2003 10:04:25389 Bytes
_eimwrp7.htm02.06.2003 10:04:25389 Bytes
_eimwrp8.htm02.06.2003 10:04:26389 Bytes
_eimwrp9.htm02.06.2003 10:04:26390 Bytes
_rmwrp1.htm02.06.2003 10:04:26438 Bytes
bg1.gif02.06.2003 10:03:37131 Bytes
bg2.gif02.06.2003 10:03:38116 Bytes
designinfo.html02.06.2003 10:03:383,3 KB
frame2.html02.06.2003 10:03:39746 Bytes
index.html02.06.2003 10:03:401,4 KB
requirements_RM.htm02.06.2003 10:03:408,4 KB
spacer.gif02.06.2003 10:03:4147 Bytes
stile.css02.06.2003 10:03:41868 Bytes
synk_0005.rm02.06.2003 10:03:4186,66 MB
wifo_logo_l.gif02.06.2003 10:04:191,8 KB
wifo_logo_r.gif02.06.2003 10:04:204,7 KB
Vortrag im Rahmen des Wirtschaftsfourm 10 Information und Kommunikation - Kompetenz im Dialog "eControlling - Einsatz eines Data Warehouse und andere Werkzeuge im Controlling 12. Dezember 2002 Aufgabe des Controlling ist es, das Management bei der Unternehmenssteuerung zu unterstützen und ihm dafür geeignete Steuerungsinstrumente in die Hand zu geben. Dazu sind u.a. Ziele analytisch zu planen, Kosten und Erlöse in Soll-Ist-Vergleichen und über Erwartungsrechnungen zu verfolgen etc. Das „e“ von „eControlling“ soll zum einen auf die Anforderungen an das Controlling im eBusiness-Zeitalter hinweisen: Das Unternehmen wird zunehmend international, Unternehmensstrukturen werden komplexer sowie gleichzeitig flexibler, und ändern sich häufiger. Dadurch werden Planungen schwieriger, Planungshorizonte werden verkürzt, nicht zuletzt deshalb müssen Daten zeitnah beschafft und aufbereitet werden. Zum anderen ermöglicht die moderne Informations- und Kommunikationstechnik die Entwicklung elektronischer Werkzeuge zur Unterstützung des Controlling und zur Bewältigung der Anforderungen. Zu nennen ist hier insbesondere das Data Warehouse als Kern datenbankgestützter Controllingsysteme. In ihm werden die entscheidungsrelevanten Daten aus den operativen Systemen gespeichert und damit für die interaktive, analytische Aufbereitung zur Verfügung gestellt. Das Data Warehouse steht wegen seiner Bedeutung im Mittelpunkt des Forums; in drei Vorträgen werden seine Einsatzpotenziale anhand konkreter Praxisbeispiele aufgezeigt: Der erste Vortrag gibt einen entsprechenden Überblick und zeigt aktuelle Entwicklungstendenzen auf. Der zweite und der dritte Vortrag berichten jeweils von der Nutzung des SAP Business Warehouse in einem Unternehmen, einmal zur Unterstützung des Controlling im Bereich der Ergebnisrechnung und der Profit-Center-Rechnung, im anderen Beispiel zur Realisierung eines IT-Performance Management auf der Basis einer erweiterten Balanced Scorecard. Zum Abschluss der Veranstaltung wird mit einem wissensbasierten Kennzahlengenerator ein anderer Ansatz zur Unterstützung des Controlling vorgestellt. Aufgabe des Generators ist die Ableitung wesentlicher operativer Kennzahlen zur Steuerung von Produktbereichen im Dienstleistungssektor. Die Basis für die Ableitung bildet jeweils die Klassifizierung der Produkte eines Bereichs anhand eines vorgegebenen Schemas.
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Rede, Vortrag, Präsentation
Fakultät / Institut:
Zentrale Betriebseinheiten » Science Support Centre (SSC); früher Forschungsförderung und Transfer (FFT)
Wirtschaftsforum:
Wirtschaftforum 10: Information und Kommunikation - Kompetenz im Dialog » Unterstützung des Controlling durch ein Data Warehouse-System
Stichwörter:
Wirtschaftsforum, Information, Kommunikation, Wirtschaftsinformatik, Controlling, E-Controlling, Data Warehouse
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
02.06.2003
Dateien geändert am:
02.06.2003
Medientyp:
Video