Zur "Pluralistischen Religionstheologie" – im Blick auf den Islam

Prof. Dr. Zirker, Hans

Dateibereich 11637

266,6 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 11.09.2006

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Plural_Theol_Isl.pdf11.09.2006 14:21:30266,6 KB
Eines der meist diskutierten theologischen Themen unserer Zeit ist die sogenannte "Pluralistische Theologie". Einerseits versucht sie auf achtenswerte Weise ein aufgeschlossenes Verständnis der nichtchristlichen Religionen zu gewinnen und ein gediegenes Fundament für den interreligiösen Dialog; andererseits ist sie dem Vorwurf ausgesetzt, dass sie wesentliche Elemente des christlichen Glaubens vernachlässige. Dieses Problem wird hier erörtert im Blick auf das Verhältnis von Christentum und Islam.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Geisteswissenschaften » Institut für Katholische Theologie
Dewey Dezimal-Klassifikation:
200 Religion » 210 Religionsphilosophie, Religionstheorie » 210 Religionsphilosophie, Religionstheorie
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
23.05.2003
Dateien geändert am:
11.09.2006
Medientyp:
Text