Kunst - Design - Technik

Die Schönheit medialer Metamorphosen

Dateibereich 11472

112,3 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
17-Simmen.pdf18.03.2003 19:16:52112,3 KB
Die Finger: Sie sind zu sensiblen Zentren für kommunikative Missionen geworden. Aufgehoben ist ihre körperliche Begrenzung, sie strahlen radial über ihre unmittelbar sichtbare Körperlichkeit. Strategisch konzipiert wird mit Fingerspitzengefühl. Das einhändige, lineare Schreiben mit einem Stift verliert sich im Tastaturspiel. Material, Festes, verwandelt sich, verdampft zur immateriellen Sphäre. Unsere Finger - schon heute sind sie telematische Bioantennen.
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Zentrale Betriebseinheiten » Science Support Centre (SSC); früher Forschungsförderung und Transfer (FFT)
UNIKATE - Berichte aus Forschung und Lehre:
Design & Neue Medien - Kommunikationsgestaltung für eine global vernetzte Gesellschaft (Heft 17, 2002)
Stichwörter:
Kommunikation, Medien, bildende Kunst, Technik, Telematik
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
18.03.2003
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
Copyright bei Universität Duisburg Essen
Quelle:
Druckausg. erschienen bei ESSENER UNIKATE 17, 2002, ISBN 3-934359-17-5