TotaleThyreoidektomie mit intraoperativer Radiojodlokalisationsmessung beim differenzierten Schilddrüsencarcinom

Dateibereich 11396

81,35 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 05.05.2011

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
24002.Radijod.mpg04.03.2003 13:50:0581,35 MB
Durch präoperative Radiojodmarkierungen kann der Chirurg Schilddrüsengewebe und jodspeichernde Lympfknotenmetastasen lokalisieren und somit gezielt entfernen.
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Zentrale Betriebseinheiten » Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM)
Stichwörter:
Medizin, Schilddrüsencacinom
Beitragende:
Littmann, K. [Beitragende(r)]
Fasshauer, H. [Beitragende(r)]
PROF. DR. Strötges, M. W. [Beitragende(r)]
Prof. Dr. Eigler, Friedrich-W. [Beitragende(r)]
Dr. Anders, W. H. [Beitragende(r)]
Holko, Michael [Beitragende(r)]
Graebe, Helmut [Beitragende(r)]
Klem, Wolfgang [Beitragende(r)]
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
04.03.2003
Dateien geändert am:
04.03.2003
Medientyp:
Video