Information braucht Gestaltung - Zur Notwendigkeit von "Intelligent Design"

Dateibereich 11310

40,5 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 31.07.2013

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
02_Zec.pdf21.02.2003 15:14:5740,5 KB
Mit den Weiterentwicklungen der Kommunikationstechnologie kommen auch auf das Design neue Aufgaben zu. Dabei wird es zukünftig nicht nur um anwenderfreundliche Benutzeroberflächen für Software gehen, sondern um die sinnvolle Gestaltung der gesamten Informationsflut, die wir tagtäglich zu bewältigen haben. Dr. Peter Zec, geschäftsführender Vorstand des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen, plädiert als Gastautor der ESSENER UNIKATE für eine neue Disziplin.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Zentrale Betriebseinheiten » Science Support Centre (SSC); früher Forschungsförderung und Transfer (FFT)
Dewey Dezimal-Klassifikation:
000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke » 000 Informatik, Wissen, Systeme
Stichwörter:
Kommunikation, Technologie, Informationsflut, Software, Kommunikationdesign, Design
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
31.07.2013
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
Copyright bei Universität Duisburg Essen
Quelle:
Druckausg. erschienen bei ESSENER UNIKATE 2/3, 1993, ISBN 3-934359-02-7