Barrieren gegen die Ausbreitung - Molekularbiologische Ansätze zum Problem der Metastasenbildung

Dateibereich 11302

348 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 31.07.2013

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
01_Birchmeier.pdf21.02.2003 13:35:30348 KB
Invasivität und Metastasierung sind diejenigen fatalen Schritte, die Krebserkrankungen nicht mehr kurierbar machen. Bei der Klärung der Mechanismen, die der Metastasierung von Tumoren zugrunde liegen, richtet sich das Forschungsinteresse heute vor allem auf die Analyse der beteiligten Makromoleküle.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Zentrale Betriebseinheiten » Science Support Centre (SSC); früher Forschungsförderung und Transfer (FFT)
Dewey Dezimal-Klassifikation:
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften » 610 Medizin und Gesundheit » 616 Krankheiten
Stichwörter:
Krebs, Matastasen, Metastasenbildung, Therapie
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
31.07.2013
Medientyp:
Text
Rechtliche Vermerke:
Copyright bei Universität Duisburg Essen
Quelle:
Druckausg. erschienen bei ESSENER UNIKATE 1/1992, ISBN 3-934359-01-9