Schulwegeverkehrsunfälle bei Grundschülern

eine Analyse zu Unfallhergang und Risikofaktoren sowie Präventionsansätzen anhand der Unfalldaten des Rheinischen Gemeindeunfallversicherungverbandes

Koppen-Bruns, Uta

Herausgeber: Dr. Müller, W.

Dateibereich 11287

600 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Magisterarbeitversionlimbourg.doc19.02.2003 13:59:22600 KB

Dateibereich 11288

882,7 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Magisterarbeitversionlimbourg.pdf19.02.2003 13:59:40882,7 KB
Magisterarbeit zur Erlangung des akademischen Grades „Magistra des öffentlichen Gesundheitswesens“ (M.PH.) 2002 Aus dem Inhalt: VERKEHRSUNFÄLLE BEI KINDERN VERKEHRSUNFÄLLE BEI KINDERN INSGESAMT VERKEHRSUNFÄLLE NACH ALTER VERKEHRSUNFÄLLE IN NORDRHEIN-WESTFALEN VERKEHRSUNFÄLLE IN DER SCHÜLERUNFALLVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG UND FOLGERUNGEN
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Diplomarbeit, Examensarbeit, Magisterarbeit
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Pädagogik » Mobilität und Verkehr
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen » 371 Schulen, schulische Aktivitäten; Sonderpädagogik
Stichwörter:
Unfallversicherung, Verkehr, Verkehrsunfall
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
19.02.2003
Dateien geändert am:
19.02.2003
Medientyp:
Text