On Koszul Algebras

Dateibereich 10390

689 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 13.02.2013

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Diss.pdf23.01.2002 00:00:00689 KB

Dateibereich 10392

924,2 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
diss.ps23.01.2002 00:00:00924,2 KB

Dateibereich 10514

1,00 MB in 9 Dateien, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
PICTEX.TEX23.01.2002 00:00:00130,3 KB
amsmodif.cls23.01.2002 00:00:0058,2 KB
diss.TEX23.01.2002 00:00:00271,5 KB
diss.dvi23.01.2002 00:00:00545,5 KB
latexpicobjs.tex23.01.2002 00:00:0010,7 KB
pointers.tex23.01.2002 00:00:001,3 KB
postpictex.tex23.01.2002 00:00:001,4 KB
prepictex.tex23.01.2002 00:00:001,1 KB
texpictex.tex23.01.2002 00:00:007,3 KB
Eine standard graduierte Algebra über einem Körper heißt Koszul, falls der Restklassenkörper als graduierter Modul über der Algebra eine lineare Auflösung besitzt. In dieser Arbeit werden verschiedene Klassen von Koszul Algebren untersucht. Dazu zählen initial Koszul (initially Koszul)Algebren, die eine bestimmte Koszul Filtrierung erlauben. Es wird die Klasse der basis-sortierbaren (base-sortable) Matroide eingeführt, deren Basisringe Koszul sind. Es wird gezeigt, dass sich die Koszul Eigenschaft auf Diagonalen bigraduierter Koszul Algebren überträgt. Anwendungen bei symmetrischen Algebren und Rees-Ringen werden dargestellt.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Mathematik
Dewey Dezimal-Klassifikation:
500 Naturwissenschaften und Mathematik » 510 Mathematik
Stichwörter:
Koszul, matroid, diagonal
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Datum der Promotion:
08.06.2001
Dokument erstellt am:
08.06.2001
Promotionsantrag am:
11.06.2001
Dateien geändert am:
13.02.2013
Medientyp:
Text