Erzeugung hoher Harmonischer an Festkörperoberflächen mit fs-Laserimpulsen

Dateibereich 10225

79,19 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
ORIDOC.ps23.01.2002 00:00:0079,19 MB

Dateibereich 10226

2,10 MB in 5 Dateien, zuletzt geändert am 09.04.2004

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Abstract.txt23.01.2002 00:00:001 KB
doctex.ZIP23.01.2002 00:00:00626,8 KB
info.txt23.01.2002 00:00:00199 Bytes
oridoc.pdf23.01.2002 00:00:001,49 MB
Schlagwort.txt23.01.2002 00:00:00165 Bytes
Bei der Wechselwirkung ultrakurzer Laserimpulse mit Festkörperoberflächen werden Intensitäten im Bereich von 10^18 W/cm2 erreicht. Die dabei wirkenden elektromagnetischen Felder des Laserlichtes führen zu einer stark anharmonischen Bewegung der Elektronen an der Festkörperoberfläche. Ein Resultat dieser anharmonischen Bewegung ist die Emission höherer Harmonischer der Laserstrahlung. Es konnte erstmals Linienstrahlung bis in den Bereich von 20 nm nachgewiesen werden. Bei der Erzeugung von Harmonischen ist die Impulsdauer sowie der Impulskontrast von ntscheidender Bedeutung. Die vorgestellten Resultate wurden bei einem Impulskontrast von 10^-6 (innerhalb einer ps) und einer Impulsdauer von 35 fs mit einer Ti:Saph Laseranlage ( l = 800 nm) erziehlt. Die Detektion der Strahlung erfolgte mit einem "Flatfield" Gitter in Verbindung mit einer " back illuminated" CCD-Kamera.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Physik » Experimentalphysik
Dewey Dezimal-Klassifikation:
500 Naturwissenschaften und Mathematik » 530 Physik
Stichwörter:
fs-Laserimpulse, ultrakurze Laserimpulse, hohe Harmonische, höhere Harmonische, weiche Röntgenstrahlung, kohärente Strahlungsquellen
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Datum der Promotion:
21.06.2000
Dokument erstellt am:
21.06.2000
Promotionsantrag am:
06.09.2000
Dateien geändert am:
21.06.2000
Medientyp:
Text