Der Schreibtrainer: Wissenschaftliches und berufliches Schreiben

Dr. Pospiech, Ulrike, Müller, Karin, Dr. Nikella, Michael [Programmierung], Hannebauer, Robert [Programmierung]

Die neueste Version des Schreibtrainers finden Sie immer unter der folgenden Adresse : http://www.uni-essen.de/schreibwerkstatt/trainer/ In der Anwendung werden die zentralen Bereiche des Schreibens aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt und vernetzt: Zum einen geht es um das Schreiben im Studium, das in den meisten seiner Texte durch Prinzipien wissenschaftlichen Vorgehens geprägt ist. Zum anderen geht es um das Schreiben im Beruf, das vorrangig der außer- und innerbetrieblichen Kommunikation, aber auch der Dokumentation dient. Der Schreibtrainer zeigt, wie Schreibaufgaben grundsätzlich angegangen werden können und wie effizient mit ihnen umgegangen werden kann. Der Schreibtrainer stellt Aspekte des Schreibens und Möglichkeiten der Sprache zusammen. Er zeigt, dass es im Schreibprozess Elemente, Routinen und Strategien gibt, die das Schreiben im Studium vom Schreiben im Beruf unterscheiden, er zeigt aber auch, dass es gemeinsame Elemente, Strategien und Routinen gibt. Aus dem Inhalt: - Textsorten und Schreibanlässe - Sich orientieren und recherchieren - Argumentieren und gliedern - Schreiben und formulieren - Grammatik - Neue Rechtschreibung - Wörterbücher
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Lehrmaterial » Anleitung, Handbuch
Fakultät / Institut:
Fakultät für Geisteswissenschaften » Germanistik » Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik
Klassifikation Sprach- und Literaturwissenschaften:
Textlinguistik
Sprachbeherrschung
Rhetorik, Stilistik
Beitragende:
Bruch, Nathalie [Illustrator(in)]
Prof. Dr. Bünting, Karl-Dieter [Betreuer(in), Doktorvater]
Prof. Dr. Schaeder, Burkhard [Beitragende(r)]
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Lehr- und Lernmaterial / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
12.05.2000
Dateien geändert am:
27.06.2002
Medientyp:
Text