Der Einfluß der schulischen Verkehrserziehung auf das Verhalten von Kindern als Fußgänger im Straßenverkehr

Prof. Dr. Limbourg, Maria

Dateibereich 10022

23,4 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 01.08.2013

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
BeitrWienVE_94.pdf23.01.2002 00:00:0023,4 KB
...Sollte die schulische Verkehrserziehung einen Einfluß auf das sicherheitsorientierte Verhalten von Kindern im Straßenverkehr haben, müßte sich ein zusammenhang zwischen art und Intensität der in den Grundschulen praktizierten Verkehrserziehung und dem Verhalten der Schulkinder im Straßenverkehr zeigen........
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Pädagogik » Mobilität und Verkehr
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 360 Gesellschaftliche Probleme, Sozialdienste » 363 Andere gesellschaftliche Probleme und Sozialdienste
Stichwörter:
Verkehrserziehung, Schule, Fußgänger, Straßenverkehr, Kinder
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
31.08.2000
Dateien geändert am:
01.08.2013
Medientyp:
Text