Sozial.Geschichte online Social History Online

Zeitschrift für historische Analyse des 20. und 21. Jahrhunderts - ISSN: 1869-4748

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit Januar 2015 wird die Zeitschrift "Sozial.Geschichte Online" vom Verein für Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts e.V. herausgegeben. Der Vereinsgründung vorangegangen ist eine erhebliche Erweiterung und eine damit verbundene Neu-konstituierung der Redaktion. Sie besteht derzeit aus 12 Mitgliedern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen und aktivistischen Zusammenhängen. Wir hoffen, dass sich diese Breite auch in den zukünftigen Heften widerspiegeln wird. Die Redaktion bleibt den bisherigen inhaltlichen Grundsätzen treu. Ziel ist es nach wie vor, einen sozialgeschichtlichen Beitrag zur Analyse der aktuellen Probleme der Weltgesellschaft zu leisten. Dahinter steht kein in sich selbst kreisender wissenschaftlicher Selbstzweck. Wir wenden uns vielmehr in erster Linie an solche Zeitgenossen, die aktiv sind oder werden wollen und denen bewusst ist, dass sie ihre komplexe Gegenwart nur aus einer historischen Perspektive zu verstehen vermögen, und dass dies eine elementare Voraussetzung für emanzipatorisches Handeln ist. Die einzelnen Hefte erscheinen weiterhin unter dem Dach von DuEPublico der Universität Duisburg-Essen. Wie bisher können die Beiträge kostenfrei als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Die Zeitschrift finanziert sich über einen Beitrag von der Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts in Bremen und privaten Spenden.

Berlin, im April 2015